Immersatt Projekte

Immersatt e.V. hat in Duisburg mittlerweile flächendeckend eine gut organisierte Versorgung mit Nahrungsmitteln für bedürftige Kinder und Jugendliche auf die Beine gestellt. Das ist bundesweit einzigartig und wir sind entsprechend stolz. Auch arbeiten wir mit Hochdruck an dem Thema „Bildung“.

Unsere Projekte im Einzelnen:

  • Apfel, Birne und Co
  • Mittagessen
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Schulbuchfond
  • Dance Camp
  • Immersatt Kinder Chor
  • Mütter Deutsch Kurs
  • Krabbelgruppe
  • Trommeln und Akrobatik
  • Ferienspiele

All unsere Angebote werden durch Spenden, Sponsoring beziehungsweise durch ehrenamtliches Engagement gewährleistet.

Unser Ziel:

  • Eine bessere Zukunft für die Kids – mit Perspektive!
  • Für unsere Kinder und unsere Stadt!
  • Danke für Ihre Unterstützung

Die Projekte

Projekt Frühstücksbeutel

Viele Kinder gehen jeden Morgen ohne Frühstück aus dem Haus und mit leerem Magen in die Schule. Ziel dieses Projektes ist es, die durch die Schulen angemeldeten Schüler schultäglich mit einem gesunden Frühstück zu versorgen, denn ein leerer Magen studiert nicht gern. Zurzeit werden 30 Schulen (Grund-, Förder-, Real-, Gesamtschulen sowie Gymnasien) beliefert. Die Stückzahl liegt täglich bei ca. 600 bis 800 Schulbroten. Die Produktionskosten belaufen sich auf ca. 0,50 € pro Schulbrotbeutel inkl. Brot und Getränk.

Projekt Apfel, Birne und Co.

An drei Duisburger Schulen wird das Projekt Apfel, Birne und Co jeweils einmal wöchentlich durchgeführt. Einmal in der Woche bekommen diese drei Grundschulen eine festgelegte Stückzahl Obst und Gemüse von Immersatt geliefert. Ziel dieses Projektes ist es, die Kinder an den Verzehr von Obst und Gemüse heran zu führen. Die Obststücke werden in den Klassen verteilt. Dort bereiten die Kinder das Obst selbst mundgerecht zu und verzehren dieses dann gemeinsam zur Frühstückspause. Die Kosten belaufen sich bei ca. 39 Schulwochen pro Schule auf ca. 1.200,00 €. Schulpaten werden immer gesucht.

Projekt Mittagessen

Täglich werden rund 200 warme Mittagessen frisch bei Immersatt zubereitet. 100 Essen bleiben in der eigenen Einrichtung, die andere Hälfte wird schultäglich an andere Einrichtungen ausgeliefert. Ziel dieses Projektes ist es, bedürftigen Duisburger Kindern ein warmes Mittagessen zu ermöglichen und sie an gesunde, frisch zubereitete Mahlzeiten heranzuführen. Viele Kinder kennen Fastfood und Co., hier möchte Immersatt gegensteuern. Die Kosten für ein Mittagessen belaufen sich auf ca. 1,50 € pro Kind.

Projekt Schulbuchfonds

Der Schulbuchfonds hat es sich zum Ziel gesetzt, Schüler an Grund- und Förderschulen das Medium Buch wieder näher zu bringen. An derzeit 15 Schulen in Duisburg werden in Kooperation mit dem Jobcenter Duisburg und der GfB Duisburg Gemeinwohlarbeiter an 5 Tagen täglich für 6 Stunden in den Schulbüchereien eingesetzt. Die Lehrer haben dadurch die Chance, die Bücherei mit in den Unterricht einzuflechten. Finanziell getragen wird dieses Projekt von der Sparkasse Duisburg. Die Koordination des Gesamtprojektes liegt beim Immersatt e.V.

Projekt Dance Camp

Das Dance Camp findet unter professioneller Leitung einmal in der Woche in den Immersatträumen statt. Für Jungen und Mädchen ab 6 Jahren. In Zusammenarbeit mit dem Runden Tisch Marxloh e. V. werden junge Tanztalente gesucht, gefördert und gefordert. Gleichzeitig ist das Dance Camp ein Angebot der Talentförderungsakademie für Vielfalt und Inklusion. Die Kosten belaufen sich im Jahr auf ca. 400,00 €.

Projekt Immersatt Kinder Chor

Der Immersatt Kinderchor probt einmal in der Woche. Ziel dieses Projektes ist es, jungen Gesang- und Musiktalenten die Chancen zu geben, sich musikalisch ausdrücken zu können. Die diversen Auftritte, die bisher erfolgreich absolviert wurden, stärken Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein. Ob ein interner Immersattauftritt oder die große Bühne im Theater, es kostet die jungen Künstler viel Überwindung sich öffentlich zu präsentieren. Die Kosten für dieses Projekt, welches in Zusammenarbeit mit der Duisburger Musik- und Kunstschule stattfindet, belaufen sich auf 1.545,00 € im Jahr. Hierfür werden Projektpaten gesucht.

Projekt Mütter-Deutsch-Kursus

Der Mütter-Deutsch-Kursus findet in Kooperation mit der Familienhilfe Sofort vor Ort statt. Einmal in der Woche haben Mütter mit Migrationshintergrund die Möglichkeit, sich auszutauschen und in gemütlicher Runde Deutsch zu lernen. Ziel dieses Projekt ist es, die Mütter zu ermutigen, an der Gesellschaft aktiv teilzunehmen und Sprachhemmnisse abzubauen. Kosten für dieses Projekt entstehen keine.

Projekt Krabbelgruppe

Die Krabbelgruppe trifft sich einmal in der Woche in den Immersatt-Räumen. Sie ist ein offenes Angebot in Zusammenarbeit mit der FARO (Familienhilfe richtig orientiert). Ziel ist es, junge Familien mit Kindern ab dem ersten Lebensjahr anzusprechen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Kosten für dieses Projekt entstehen keine.

Projekt Trommeln und Akrobatik

Die Trommel- und Akrobatik AG findet einmal in der Woche unterprofessioneller Leitung statt. Ziel dieses Projektes ist es nicht nur, eventuelle Aggressionen abzubauen, sondern auch den geistigen und körperlichen Bewegungsapparat in Gang zu setzen und das rhythmische Körpergefühl zu fördern. Die Kosten für dieses Projekt belaufen sich im Jahr auf ca. 2.200,00 €. Paten für dieses Projekt werden gesucht.

Projekt Ferienspiele

Die Ferien sind für alle Schulkinder immer ein ganz besonderes Highlight. Auch der Immersatt e. V. möchte den von Immersatt zu betreuenden Kindern Ferienhighlights bieten, um Sie die Alltagstristesse ein wenig vergessen zu lassen. In den Oster-, Sommer- und Herbstferien gibt es immer ein geplantes Ferienprogramm, welches von den Immersatt-Kindern stark frequentiert wird. Ob ein Ausflug ins Museum, Kino, Zoo oder Schwimmbad, das Angebot ist breit gefächert und zum Teil stehen die Oster- und Herbstferien auch unter einem kulturell kreativen Motto. Spender für Ferienprojekte werden immer gesucht. Die Kosten variieren je nach Projektangebot.