Autor: admin

Schon gewusst?

Habt ihr gewusst, daß die Jugend Berufshilfe Düsseldorf am Flughafen Düsseldorf große durchsichtige Boxen aufgestellt hat, in denen Getränke, Drogerie Artikel und verpackte Lebensmittel gesammelt werden?
Gefühlt jeder Mensch der verreisen möchte nimmt etwas zu trinken mit, oder hat in seiner Tasche Creme oder Deo.
Manch Einer nimmt auch Marmelade oder Leber Wurst in der Dose mit.
Diese Artikel stellen zwar kein Problem dar, wenn sie sich im Handgepäck befinden aber schon.
Wenn ihr das nächste mal in den Urlaub fliegt und habt solche verbotenen Artikel im Handgepäck, dann schmeißt sie doch bitte nicht einfach in den Müll, sondern in eine dieser Boxen.
Die JBH tauscht diese regelmäßig aus und sortiert sie vor.
Wenn man bei der JBH gelistet ist, so wie wir, hat man in regelmäßigen Abständen die Chance, dort die Artikel abzuholen und einem caritativen Zweck zuzuführen.
Wir holen zum Beispiel meistens Getränke und Brotaufstriche dort ab, um diese dann für unsere Schulbrotaktion verwenden zu können.

Unsere Idee der Bücherschränke wurde umgesetzt

Die GGS Lange Kampf hat neue Bücherschränke erhalten.

Die Idee der fahrbaren und klappbaren Schränke stammt von den kreativen Köpfen bei ImmerSatt & der Schreinerei GFB in Duisburg.

Die Schränke beinhalten Buchmateriel für die jeweilige Altersklasse(erste bis vierte Klasse), welches mit Hilfe der Stadtbibliothek zusammengestellt wurde.

Zum Pressebeitrag

Spende durch 0 Euro Schein “Tiger & Turtle”

Wir haben durch den Erlös des Tiger&Turtle Jubiläums-Null-Euroscheins eine großzügige Spende in Höhe von 1000 € bekommen.

Vielen dank an alle, die mitgemacht und mitgeboten haben.

Wir sind zurück!

Wir sind zurück für die Kinder und mit leckerem Essen begrüßen wir das Jahr 2022.
Mal sehen was es so für uns bereit hält 🎉

wir wünschen einen guten Jahreswechsel

Ihr Lieben,
wir, die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen vom Kinder und Jugendtisch Immersatt e. V., wünschen Euch und denen die Euch nahe sind, einen ruhigen und friedlichen Jahreswechsel.
Habt alle ein tolles und gesundes Jahr 2022 und passt gut auf Euch auf.
Ab Montag den 03.Januar sind wir wieder in unserer Geschäftsstelle erreichbar.
Wir haben euch diesen Bericht mit angehangen um zum Jahreswechsel noch einmal Danke zu sagen.
Danke an diejenigen die nicht weg sehen konnten und uns unterstützt haben.
Dieser Bericht zeigt schlicht und nicht aufdringlich den Alltag der Kinder, die auch wir betreuen oder durch unsere Arbeit erreichen.
Hier kommen auch Kinder und Jugendliche zu Wort und sie können sehr gut spiegeln, was Kinderarmut macht.
Kinderarmut macht nicht nur traurig und schließt dich von vielen gesellschaftlichen Dingen aus, sie drückt dich in eine Ecke, weißt dir deinen Platz in der Gesellschaft zu, den man zwar verlassen kann, wenn der Wille stark genug ist, aber dieser Weg ist nicht einfach und mit vielen Hürden behaftet.
Nicht jedes Kind ist so stark, oder hat eine Person auf die es zählen kann.
Sehr gut dargestellt wird in diesem Bericht, wie sehr sich auf Spenden und ehrenamtliche Hilfe verlassen wird, ja sogar damit von staatlicher Seite gerechnet wird.
Wir als Verein sind zu 100% auf Spenden jedweder Art angewiesen.
Seit vielen Jahren wird die Kinder und Jugendarbeit weiter runter gespart.
Unter jeder Regierung.
Das kann man nicht so schnell wieder ändern, es fehlen Stellen und Kräfte, grade in außerschulischen Angeboten.
Die aber sind für tausende von Kindern so sehr wichtig.
Als Ort und als Chance.
Wir als Verein sind nicht Partei gebunden, noch haben wir einen religiösen Anspruch.
Wir können kein System ändern, wir können keine Stadtpolitik beeinflussen.
Wir können nur ein wenig helfen und versuchen den Kindern ein Stück Unbeschwertheit zu geben.
Die Gesellschaft braucht Kinder die Ziele und Träume haben, die sich was trauen und Mut haben.
Wer schon in jungen Jahren immer vor verschlossen Türen steht, der resigniert.
Bitte helft und unterstützt uns auch im Jahr 2022 weiter bei unserer Arbeit.

Weihnachtsferien

Wir sind im Urlaub.🌲
Ab dem 03.Januar 2022 sind wir wieder da, für Klein und Groß.
Zum Weihnachtsfest und Jahreswechsel wünschen wir ALLEN nur das Beste.

Benefizkonzert zugunsten von Immersatt e.V. am 22. November

Gospelchor Grateful aus Krefeld singt zugunsten von „Immersatt Kinder- und Jugendtisch e.V.“

Am Freitag, 22.11.2019 um 19:30 Uhr findet in der Pfarrkirche St. Joseph (Am Dellplatz 35, 47051 Duisburg) ein Benefizkonzert zugunsten von „Immersatt Kinder- und Jugendtisch e.V.“ statt. Der
Gospelchor Grateful aus Krefeld unter der Leitung von Angelika Rehaag tritt hierfür gerne auch auf der rechten Rheinseite auf. Der Eintritt ist (wie bei Grateful üblich) frei – stattdessen wird im Anschluss an das Konzert um Spenden für Immersatt gebeten:

Der Immersatt Kinder- und Jugendtisch e.V. kämpft in Duisburg gegen die fatalen Auswirkungen der Kinder- und Jugendarmut. Sie versorgen wochentags rund 800 Schulkinder mit Frühstücksbeuteln, ca. 180 warmen Mahlzeiten und beliefern zahlreiche Jugendzentren mit Lebensmitteln. In zwei Einrichtungen werden 70 Kinder nach der Schule von Pädagogen betreut und können diverse Bildungsförderungs-, Kultur-, Sport-, Ferienfreizeit- sowie Kunstpädagogik-Angebote wahrnehmen. In Kooperation mit dem Jobcenter Duisburg, der GfB und der Sparkasse Duisburg betreut Immersatt 10 Duisburger Schulbibliotheken.

Freitag, 22. November 2019 von 19:30 bis 21:00
Nächste Woche · 6–11°C Meist bewölkt

Liebfrauen Duisburg Mitte Pfarramt und Moritz Pfarrer
Dellplatz 35, 47051 Duisburg

 

Charity Tennis Turnier „Nicky Geuer & Friends“

Am Samstag, den 06.07.2019 fand ein Charity Tennis Turnier „Nicky Geuer & Friends“ zu Gunsten von Immersatt e. V. und Du musst Kämpfen e. V. statt. Das Turnier war mit einer Vielzahl prominenter Teilnehmer besetzt und alle hatten sehr viel Spaß. Nur einen Tag später, am Sonntag, den 07.07.2019 war Immersatt auf dem Bürgerfest, anlässlich des 175-jährigem Jubiläum der Sparkasse Duisburg vertreten. Hier haben unsere Mitarbeiter mit den anwesenden Kindern viele schöne und große Seifenblasen steigen lassen.

Ausflug zum Flugplatz Schwarze Heide

Am 19.05.2019 haben Tom Barcal, Bernhard Kuhnt, Patrick Hufen und Herr Hümpel einen Rundflug über Hünxe und Umgebung für 20 Kinder von Immersatt ermöglicht. 4 Stunden lang sind alle Kinder in den Genuss gekommen, einmal das Ruhrgebiet aus der Luft zu beobachten. Der Immersatt Kinder- und Jugendtisch e. V. bedankt sich bei allen Beteiligten für einen tollen und unvergesslichen Tag.

Website des Flugplatzes: http://www.schwarze-heide.com

Impressionen:

[foogallery id=”6751″]